fws bsFreie Waldorfschule Braunschweig
Rudolf-Steiner-Str. 2
38120 Braunschweig
Tel. 0531-2860312
Fax 0531-2860333
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.waldorfschule-bs.de


Kurzinformationen zur Schule:

 Die Freie Waldorfschule Braunschweig ist eine Gesamtschule in freier Trägerschaft, die seit 2009 um einen Förderschulzweig erweitert wurde. Sie liegt im Stadtteil Weststadt und ist über die A 391 und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Das Schulgelände erstreckt sich über rund 38.000 qm mit viel Grün und altem Baumbestand. Innerhalb dieses Geländes befindet sich auch der Schulgarten.

Die Waldorfschule Braunschweig ist 1- zügig mit ca. 400 Schülern in den Klassen 1 bis 13 und zurzeit 4 Kleinklassen im Förderschulzweig.

Darüber hinaus bietet die Schule einen Förderbereich mit Heileurythmie, Sprachgestaltung und Förderunterricht bis Klasse 5.

Das Unterrichtsspektrum umfasst neben dem üblichen Epochenunterricht mit

den Fremdsprachen, Englisch und Französisch, Eurythmieunterricht bis einschl. Klasse 12 und handwerklich praktische Epochen, wie Plastizieren, Holzwerken, Kupfertreiben, Bildhauern und Malen, Zeichnen und Steinmetzen bis einschl. Klasse 10. Ab der 11. Klasse besteht die Möglichkeit zwischen den Epochen Zeichnen und Malen, Plastizieren, Möbeldesign und Silberschmieden zu wählen.

In den Klassen 8 bis 11 werden das Forst-, Landwirtschafts-, Betriebs-,

Sozial- und Feldmesspraktikum durchgeführt.

Nach Abschluss der Waldorfschulzeit können an der Freien Waldorfschule Braunschweig alle staatlichen Abschlüsse erlangt werden.

In unmittelbarer Nähe der Schule befindet sich einer von insgesamt zwei Waldorfkindergärten in Braunschweig."

Zusätzliche Informationen