Welche pädagogischen Leitgedanken können uns befeuern, wenn wir an die Schülerinnen und Schüler denken, die das Abitur nicht anstreben wollen. Wie könnten wir die "goldene Straße neben dem steinigen Pfad zum Abitur" beschreiben?

Zusätzliche Informationen