Aus den Schulen

Die Freie Waldorfschule Touler Straße bietet Oberstufenschülern besondere Möglichkeiten der beruflichen Orientierung. Sie stellt Schülern der 11. und 12. Klasse vier Projekttage zur Verfügung. In dieser Zeit haben sie die Möglichkeit Workshops in Kleingruppen, Informationsveranstaltungen und eine Berufsinformationsbörse zu besuchen, um sich über ihren Einstieg ins Berufsleben klarer zu werden. In der Zeitschrift "Erziehungskunst" ist dieses Projekt vorgestellt worden.

Das Nationalkomitee der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung" hat am 12. November 2009 die Schülergenossenschaft „GANZ REAL" als offizielles Dekade-Projekt ausgezeichnet. Damit bescheinigt es den Schülern, dass sie nachhaltiges Denken und Handeln vorbildlich umgesetzt haben. Insgesamt hatten sich knapp 200 Initiativen aus ganz Deutschland darum beworben, 91 erhielten die Auszeichnung. In der Gruppe von Schülerfirmen, die eine aktive Zusammenarbeit auf internationaler Ebene betreiben, wurden nur 13 Projekte ausgezeichnet, davon ist eines die nachhaltige Schülerfirma „Ganz Real".

Zusätzliche Informationen